Wir danken dem Universitätsklinikum für seine Zusammenarbeit

Als das K. Marcinkowski Universitätskrankenhaus in Zielona Góra Anfang des Jahres einen Aufruf in seinen sozialen Medien startete und um Hilfe bei der Lagerung von medizinischen Geräten bat, reagierte die Geschäftsführung der LCL-Unternehmen blitzschnell.

Die fraglichen Geräte sollten zur Ausstattung des neu errichteten Mutter-Kind-Gesundheitszentrums werden, aber die Eröffnung der Einrichtung musste verschoben werden, weil das Gebäude für die Bedürfnisse der mit dem Coronavirus infizierten Patienten eingerichtet werden musste. Das künftige Gesundheitszentrum für Mutter und Kind wurde zu einem provisorischen Krankenhaus, und die für das Zentrum bestimmte medizinische Ausrüstung konnte nicht an ihrem Bestimmungsort untergebracht werden. Da das Krankenhaus selbst nicht über ausreichend große Lagerräume verfügt, wurde um Unterstützung bei der Lagerung der Ausrüstung gebeten.

Zusammenarbeit mit dem Universitätskrankenhaus in Zielona Góra

Zwischen Marek Działoszyński, dem Präsidenten des Krankenhauses, und Mateusz Oleksiejuk, dem Vorstandsvorsitzenden von LCL Logistic Companies, wurde eine Vereinbarung über die kostenlose und unbefristete Bereitstellung von Lagerflächen unterzeichnet LCL Logistic für die Lagerung der medizinischen Ausrüstung des Krankenhauses. Die Ausrüstung wurde mit den Fahrzeugen der LCL Spedition transportiert.

Unsere mehrmonatige Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum wurde gerade abgeschlossen. Der Nachhall der Coronavirus-Pandemie ist verklungen, das für das Gesundheitszentrum für Mutter und Kind vorgesehene Gebäude kann bereits für den Zweck genutzt werden, für den es geschaffen wurde. Die dafür vorgesehene Ausrüstung kann ihren Platz im Zentrum einnehmen. Die letzte Lieferung von medizinischem Material ist bereits im Krankenhausgebäude eingetroffen. Sie wurde wieder mit Fahrzeugen der LCL Spedition.

Wir unsererseits danken der Krankenhausleitung für ihre Zusammenarbeit und freuen uns, dass wir die Einrichtung durch die Bereitstellung der Ressourcen unserer Unternehmen unterstützen konnten.

Kommentar verfassen

Nach oben scrollen